Mein letzter Post

Nach langer Zeit habe ich gemerkt, dass mir das Bloggen einfach keinen Spaß mehr macht. Dazu kommt noch, dass ich durch Schule und andere Hobbys weniger Zeit habe. Jetzt will ich mir den Stress einfach nicht mehr machen. Ich möchte Soy Luna gucken ohne dass ich direkt darüber nachdenken zu müssen, was ich darüber posten kann. Ich möchte einfach mehr mein Leben leben. Deswegen werde ich ganz aufhören zu bloggen. Nur auf Lyricstranslate werde ich vielleicht ab und zu mal einen Songtext veröffentlichen. Außerdem habe ich angefangen ein Buch zu schreiben. Vielleicht bekommt ihr es ja sogar mal zu lesen irgendwann 🙂

Danke an alle Leser und ich hoffe, dass ihr meine Entscheidung nachvollziehen könnt. Und ja, diese Entscheidung ist endgültig.

Wenn jemand Lust hat den Blog zu übernehmen (egal wann er das hier liest), kann er mir eine E-Mail an mariposalove1234@gmail.com schicken. Soy Luna Deutschland ist im Moment der erfolgreichste deutsche Soy Luna Blog mit über 1500 Klicks pro Tag aus aller Welt.

Ein paar andere Soy Luna Blogs:

https://soylunaxde.wordpress.com/
https://soylunamusica.wordpress.com/
https://soylunadeutschlandweb.wordpress.com/
https://ichbinluna.wordpress.com/

 

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Mein letzter Post

  1. hannismile sagt:

    Schade, ich werd dich echt vermissen süße. Ich würde mich freuen wenn du dein Buch mit uns teilen würdest. Vielleicht hört man ja hin und wieder mal was von dir 💕💕

    Gefällt 1 Person

  2. somedreamsarereality sagt:

    Schade, dass du aufhörst, ich mochte deine Posts immer sehr gerne. Ich kann dich aber verstehen, es nimmt viel Zeit auf sich Beiträge zu finden und zu schreiben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s